Profcare Pflegedienst GmbH

Wohngemeinschaft im Wutzky-Center


Lage: Gropiusstadt

Als das „Ladenzentrum Süd“ am 9. April 1968 öffnete, war es das damals größte Einkaufszentrum Berlins in einer Großsiedlung. Mit dem ersten Umbau erhielt es 1990/91 ein Glasdach und einen neuen Namen: Wutzky-Center.

Seit 2011 baute die degewo die Einkaufspassagen zu einem modernen, attraktiven Nahversorgungszentrum um. Die Nutzfläche stieg auf mehr als 9.000 qm (bisher über 6.000 qm). Die heute noch offene Passage wird eine geschlossene Mall. Das ehemalige Center genügt modernsten Ansprüchen und heißt ab sofort kurz und knackig nur noch: Wutzky!

Im Zuge des Aus- und Umbaus wird auch der angrenzende Rotraut-Richter-Platz attraktiver gestaltet. Gastronomische Einrichtungen werden dem Platz ein neues Flair verleihen. Ein neuer U-Bahn-Zugang führt schon jetzt direkt ins Wutzky.

Geschäfte im Wutzky:

  • Supermärkte
  • Drogerie
  • Apotheke
  • Blumenladen
  • Brotmeisterei
  • Schreibwarenladen
  • Restaurants (Asiatisch / Türkisch / Amerikanisch)
  • Reisebüro
  • Friseur
  • Zeitungen / Tabak
  • Schlüsseldienst / Schuster
  • Reinigung

Ärzte im Wutzky:

  • Frauenarzt
  • Kinderarzt
  • Zahnarzt
  • Allgemein Mediziner
  • Phsyiotherapeut
  • Podologin

Intensivpflege – Wutzky

Die Intensivpflege-Wohngemeinschaft bietet für fünf intensivpflegebedürftige Kunden Platz. Die ambulante Pflegeeinrichtung Profcare übernimmt die Versorgung. Die Profcare Pflegedienst GmbH hat sich auf die Versorgung von intensivpflegebedürftigen Kunden spezialisiert und übernimmt in ganz Berlin die Versorgung. In der Regel erfolgt dies in den Wohnungen der Kunden (1:1 Versorgung).

Wohngemeinschaft im Wutzky

In der Wohngemeinschaft Wutzky ist für Sie rund um die Uhr eine Pflegefachkraft und zusätzlich am Tag ein Pflegehelfer vor Ort. Die Pflegefachkräfte sind besonders geschulte Mitarbeiter, welche die Weiterbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung besitzen.

Hinzu kommt eine WG eigene ärztliche Versorgung. Einmal in der Woche bieten wir Ihnen  in Zusammenarbeit mit Dr. Frey eine Visite an. Hinzu kommen 365 Tage / 24 Stunden Rufbereitschaft, sichergestellt durch den Arzt. Unser Ziel ist es, Drehtüreffekte zurück in die Klinik, für Sie zu vermeiden.

Neben der ärztlichen Versorgung ist auch die therapeutische Weiterversorgung in unserer Wohngemeinschaft gesichert. Unser Therapeutenteam besteht aus einer Logopädin, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten.

Freie WG Plätze können auch  im Rahmen einer Transfer-Pflege genutzt werden. Das bedeutet: Patienten, die aus dem Krankenhaus bzw. aus der Reha-Einrichtung entlassen werden, erhalten dort solange eine adäquate Versorgung, bis die Möglichkeit besteht, die Betreuung im häuslichen Bereich durch ein Pflegeteam fortzusetzen.

Alle WG Plätze sind für intensivpflegebedürftige Kunden vorbehalten, bei denen es nicht möglich ist, sie in der eigenen Wohnung zu versorgen, z.B. Wohnung zu klein oder nicht behindertengerecht.

 

 

 

 

Zimmer

Zimmer Nr. Größe Verfügbarkeit

Adresse

Joachim-Gottschalk-Weg 21
12353 Berlin

Leistungen


Unser Pflegedienst ist auf Beatmungs- und intensivmedizinische ambulante Betreuung sowie auf die Begleitung in palliativen Fällen im häuslichen Bereich spezialisiert.


Mehr »

Unser Team


Unsere Pflegefachkräfte sind erfahren und in Teams organisiert. Wir sind darauf bedacht, unser Personal regelmäßig fort- und weiterzubilden, um anstehenden Aufgaben professionell zu begegnen und internationale Standards einzuhalten.


Mehr »

Einrichtungen


Unsere Pflegefachkräfte sind erfahren und in Teams organisiert. Wir sind darauf bedacht, unser Personal regelmäßig fort- und weiterzubilden, um anstehenden Aufgaben professionell zu begegnen und internationale Standards einzuhalten.


Mehr »

Leitbild


Mit unserem professionellen und individuellen Pflegedienst wollen wir die Menschen unterstützen, die sich nicht mehr alleine in ihrem Zuhause versorgen können. Das Ziel unserer Arbeit ist es, ein selbstbestimmtes Leben in den "eigenen vier Wänden" sicherzustellen.


Mehr »